Vermögensberatung


Wir wollen unsere Mandanten mit ihren Überlegungen, Fragen, Zweifeln und Problemen bezüglich des Vermögens nicht allein lassen. Wir bieten deshalb eine Rundumbetreuung, eine ganzheitliche und umfassende Beratung, die auch eine Beratung in Vermögensfragen einschließt. Als Steuerberater haben wir den besten Einblick in und Überblick über die Vermögens- und Einkommensverhältnisse unserer Mandanten.

Wir sind unabhängig und nicht interessensgebunden. Wir wollen keine eigenen Produkte verkaufen, wir müssen keine Vertriebsziele erreichen und streben keine Spesenmaximierung an. Als Steuerberater verfügen wir auch über das notwendige steuerliche Fachwissen. Dies ist unerlässlich bei der Beratung in Vermögensfragen, da diese stets untrennbar mit steuerlichen Aspekten verbunden sind.

  • Im Einzelnen können wir u.a. Beratung zu den folgenden Themenbereichen anbieten:Strategische Vermögensstrukturierung: Beratung vor allem bei der langfristigen Strukturierung des Vermögens, d.h. insbesondere Allokation des Vermögens auf die einzelnen Asset-Klassen
  • Vermögensnachfolge, Erbrecht und Erbschaftsteuer
  • Altersvorsorge
  • Beratung und Aufklärung zu sog. Steuersparmodellen
  • Prüfung von Anlagevorschlägen


dr-edmund-weigertDr. Edmund
Weigert

Daneben können wir aber auch bei allen Fragen in Vermögensangelegen-heiten, die spezifisch beim einzelnen Mandanten auftreten, weiterhelfen.

Häufig ist die steuerliche Beratung ist unserer Kanzlei direkt oder indirekt mit einer Beratung in Vermögensfragen verbunden. Intensität und Umfang können hierbei von einem kleinen mündlichen Hinweis („nebenbei“ und ohne Berechnung) bis zu einer fundierten Allokationsstudie für die strategische Vermögensstrukturierung reichen. Wir begleiten Sie auch bei der Umsetzung mit den Finanzdienstleistern. Sie als Mandant bestimmen Intensität und Umfang.

Ihr Ansprechpartner
Dr. Edmund Weigert
Wirtschaftsprüfer / Steuerberater
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.